-Was ist die sympto-thermale Methode?

 

Die sympto-thermale Methode bestimmt den Zeitpunkt des Eisprungs durch zwei Methoden. Der Schleimmessung (sympto) und der Temperaturmessung (thermal). Eine Befruchtung ist durch die begrenzte Lebensdauer der Spermien nur eine kurze Zeit vor dem Eisprung möglich. Die restliche Zeit ist unfruchtbar.

 

Die unfruchtbare Zeit wird durch doppelte Kontrolle bestimmt. Erst wenn beide Methoden den Zeitpunkt des Eisprungs bestimmt haben wird unfruchtbare Zeit signalisiert. Dadurch gibt es insgesamt drei Phasen.

               -die unfruchtbare Zeit vor dem Eisprung

               -die fruchtbare Zeit kurz vor dem Eisprung

               -die unfruchtbare Zeit nach dem Eisprung

 

Die letzten beiden Phasen werden nur durch die Messungen bestimmt.

Die erste Phase wird empirisch (das heißt durch Erfahrungswerte)  und durch Meßwerte bestimmt und ist abhängig von der Regelmäßigkeit des Zyklusses.

Siehe auch: Auswertung der unfruchtbaren Tage am Zyklusanfang

 

 

Die Vorteile der sympto-thermalen Methode sind:

 

-Hohe Sicherheit

-Keine körperliche Belastung durch Hormone

-Moralisch Einwandfrei

-Preiswert

-Nicht nur eine gute einfache Verhütungsmethode sondern auch bei Kinderwünschen einsetzbar

-Einfach anzuwenden

 

 

Wenn Sie mehr über diese Methode wissen möchten, empfehlen wir Ihnen das Buch:

Natürlich und sicher (Natürliche Familienplanung - Ein Leitfaden) von Arbeitsgruppe NFP (ISBN 3-431-03514-0)

Dieses Buch können Sie natürlich auch über uns bestellen.